Wir suchen ein Zuhause

Maxi

Hallo Ihr Lieben...
ich heiße Maxi und suche ein liebevolles Zuhause..

 

Meine Geschichte:

Im Sommer letzten Jahres wurde ich in Harzgerode gefunden, komplett gelb gefärbt und halb verhungert. Meine Finder, die mich auf den Namen Maxi tauften, stellten fest, dass ich mit einer auf das dreifach vergrößerten Leber, voller Parasiten, einer saftigen Giardieninfektion sowie einer schweren Hepatitis litt. Ich merkte, dass ich dem Tode nahe war und nicht mehr lange gelebt hätte. Doch ich erholte mich langsam aber sicher.  Ich bin kastriert, daher nehme ich an das ich ein Zuhause hatte, doch ich erinnere mich nicht mehr daran. Daher wohnte ich bei meinen Findern von der Fellnothilfe allein in einem abgetrennten Bereich im Neudorfer Freigängerhaus. Ich bin furchtbar ängstlich und Fremden gegenüber leider immer noch sehr scheu. Mittlerweile wohne ich mit Mounty zusammen und gewöhne mich immer mehr an regelmäßigen Kontakt. Wenn ich irgendwann ein weniger scheu und ängstlich bin – kannst DU Dir vorstellen mir eine Chance in deinem Herzen zu geben ? 

 

 

Mounty

Hallo Ihr Lieben...
ich heiße Mounty...ein süßes Mädel auf der Suche nach einer tollen Familie..

 

Meine Geschichte:

Obwohl ich einen schweren Start ins Leben hatte und das Glück nicht wirklich auf meiner Seite ist, bin ich ein fröhliches, furchtbar neugieriges Kätzchen mit einer Vorliebe für Alles und Jeden...ich schmuse, spiele und tobe für mein Leben gern...Vielleicht bald mit Euch?


Andi und Melle von Fellnothilfe e.V. in Neudorf bei Harzgerode fanden mich als Baby im letzten September mit 8 anderen aus meiner Familie halbverhungert, voller juckender Viecher, total verschnupft in einem Garten....Wir waren so schwach und müde
wollten nur noch schlafen....Es war beängstigend auf einmal woanders zu sein...doch hier gab es Essen, Wärme, Liebe..Von Tag zu Tag ging es uns besser...wir konnten endlich wieder richtig atmen...Doch unsere Tierärztin sagt, wir könnten durch unsere schwere Kindheit immer etwas anfälliger als andere Katzen sein....

 

Vor zwei Wochen zog ich zu einer ganz lieben Familie mit vier Kindern, drei Schnurrern und einem bellenden Kater....Ui...da war was los! Genau das richtige für mich...hatte ich gedacht ...doch ich wurde wieder krank
Die ganze Aufregung war wohl etwas zu viel für mich...Schade
..


Ein wenig ruhiger, aber nicht zu ruhig...mit einem lieben Gefährten davon träume ich wenn ich Nachts allein in meinem Sessel liege...Ich freu mich auf Euch...♥️ Vielleicht möchtet Ihr mich auch einfach nur mal besuchen ? 

 

Joker

Huhu...ich heiße Joker und suuuuche genau Dich! Ich bin ein verdammt hübscher sozialer Kerl von noch nicht mal einem Jahr...

 

Meine Geschichte:

Meine Schwester und ich wohnten in einem Garten direkt an der B81, wir aßen was wir gerade fanden...wenn uns kalt wurde, verkrabbelten wir uns in fremden Schuppen...die Leute wollten uns dort nicht mehr haben...sie riefen Fellnothilfe e.V. an, die uns in einem  ollen Drahtkäfig wegfuhren... Das war voll doof!!!! So richtig wollte ich mich nicht mit meiner neuen Situation anfreunden, aber es war warm, es gab immer was zu futtern und acht neue Kumpels brachten mir die Vorzüge von menschlichen Behausungen bei...kicher...gar nicht übel! Selbst Schmusen mit Zweibeinern ist cool...

 

Nun bin ich auf der Suche nach einer eigenen Familie mit vierbeinigen Freunden und viel Platz zum Toben...Wie sieht es aus?

 

Wollt Ihr mich mal kennenlernen?  Dann Zack, Zack ans Telefon ;)

 

 

Nora

Hallo Ihr Lieben...

ich heiße Nora, bin ca. 4 Jahre alt und suche eine nette Familie mit einem freundlichen vierbeinigen Freund...

 

Meine Geschichte:

 

Lange Zeit lebte ich auf der Straße von der Hand in den Mund...Stets froh halbwegs satt zu werden brachte ich Jahr für Jahr hübsche Kinder auf die Welt, von denen die meisten leider nicht überlebten...eines Tages lief ich hungrig wie immer in einen Käfig, der mich plötzlich nicht mehr rausließ...Das war  ein Schreck! Aber auf einmal war ich an einem warmen Ort mit lieben anderen Katzen und großen wie kleinen Menschen, die mir beruhigend zuredeten...es gab Essen und viele kuschelige Verstecke...Sie meinten es wirklich gut mit mir...ich begann ihnen zu vertrauen, genoß völlig unbekannte Streicheleinheiten...so schön! Am liebsten möchte ich bei ihnen bleiben, doch es ist an der Zeit eine eigene Familie zu finden um auch anderen Katzen in meiner Situation diese Chance zu gewähren...

 

 

Vielleicht gebt ihr mir die Möglichkeit, mich persönlich bei Euch vorzustellen? 

 

Ich bin reinlich, zwar noch etwas schüchtern aber durchaus verschmust...andere Katzen und Kinder mag ich gern...da ich immer viel unterwegs war, täte mir etwas frische Luft natürlich super gut...

 

Möchtet Ihr mich kennenlernen? 

 

 

Addi

  •  Farbe:                                            schwarz-weiß
  • Geschlecht:                                   Kater, kastriert
  • geboren:                                        im September 2017
  • gechipt:                                          ja
  • geimpft:                                          nein, folgt
  • Charakter:                                      verschmust, neugierig, verspielt, kinderfreundlich
  • stubenrein:                                     ja
  • Vergesellschaftungsfähig:          ja
  • Haltung:                                         nur in betreuten Freilauf
Meine Geschichte:
Ich bin Addi und mein größter Wunsch ist es, endlich ein superschönes Heim und liebe Menschen zu finden.
Meine Mutter wurde traurigerweise überfahren und so blieb ich mit meinem Bruder Charly Schutzlos zurück. Plötzlich fingen uns fremde Menschen ein, sprachen von völlig ausgemergelt, überall Parasiten und Katzenschnupfen.
Der liebe Andreas hat uns aufgepäppelt und gesund gepflegt. Er und Maria haben uns gezeigt, dass Menschen auch freundlich sein können.Wir lebten uns gut im Freigängerhäuschen in Neudorf ein, leider verstarb mein Bruder erst kürzlich unerwartet durch plötzliche Krankheit.

Vielleicht möchtet Ihr mich ja mal kennenlernen?

Skadi & Loki

  • Farbe:                                            grau getigert
  • Geschlecht:                                  Katze & Kater, beide kastriert
  • geboren:                                       im September 2017
  • gechipt:                                        ja, beide
  • geimpft:                                       ja, beide
  • Charakter:                                   verschmust & verspielt
  • stubenrein:
  • Vergesellschaftungsfähig:
  • Haltung:                                       nur zusammen zu vermitteln, betreuter Freilauf oder reine Wohnungshaltung möglich

Unsere Geschichte:

 

Wir sind Skadi & Loki und suchen zusammen ein schönes Zuhause.
Wir wurden auf einem verwahrlosten Hotelgelände in Alexisbad geboren.  Andreas hat uns eingefangen als wir schon recht abgemagert, voller Parasiten an Katzenschnupfen erkrankt waren.
Wir lernten die Menschen als freundliche, hilfsbereite Dosenöffner kennen. Nach einiger Zeit haben wir Vertrauen gefasst und schätzen Schmusemomente sowie Spielstunden sehr.
Im Moment wohnen wir noch mit Zoe in einem geschlossenem Häuschen in Alexisbad. Aber dies ist natürlich keine Dauerlösung.
Skadi und ich möchten ein Zuhause mit Platz und Spielmöglichkeiten. Dann wären wir auch mit einer reinen Wohnungshaltung zufrieden.

Vielleicht möchtet Ihr uns ja mal kennenlernen?

Zoe

  • Farbe:                                            dreifarbig (Glückskatze)
  • Geschlecht:                                  Katze, kastriert
  • geboren:                                       Ende 2017
  • gechipt:                                         ja
  • geimpft:                                         ja
  • Charakter:                                     sehr schüchtern
  • stubenrein:
  • Vergesellschaftungsfähig:         ja
  • Haltung:                                         braucht ein geduldiges Zuhause,
    betreuter Freilauf oder reine Wohnungshaltung möglich

Meine Geschichte:

 

Ich bin die wunderschöne Zoe und suche auf diesem Wege ein neues liebevolles Zuhause!

Bis vor kurzem lebte ich ohne Obdach an der Futterstelle einer älteren Dame in Harzgerode. 

Ich bin jung genug mich an eine neue Umgebung zu gewöhnen, Menschen kenn ich von klein an, auch wenn ich noch sehr schüchtern ihnen gegenüber bin. Im Moment wohne ich noch mit Skadi & Loki in einem geschlossenem Häuschen in Alexisbad. Aber dies ist natürlich keine Dauerlösung. Meine neue Situation ängstigt mich gerade natürlich , aber wenn Du genug Geduld und Liebe für mich hast, könnte ich ein tolles Mitglied Deiner Familie sein. Ich bin mit vielen anderen aufgewachsen. Einsamkeit täte mir nicht gut, es wäre super wenn bei Dir schon ein Kamerad auf mich wartet.

 

Ich hoffe, wir sehen uns.

Kontakt:

Wenn Du eine/einen oder uns kennenlernen möchtest, dann ruft doch einfach mal an und vereinbare einen Termin mit unserer Melanie oder komm uns mal besuchen

 

Kontakt:

Email:         info@fellnothilfe.org

Telefon:     01525-2766624 (Melanie)